KL-Aktuell

Neue Hundekotbeutelspender im Stadtgebiet aufgestellt

Standort-Übersicht auf Homepage der Stadtbildpflege

Kaiserslautern, 09.09.2019

© Stadtbildpflege Kaiserslautern

Die Stadt soll sauberer werden. Das

ist das Ziel der diesjährigen Kampagne der Stadtbildpflege Kaiserslautern. Um Verunreinigungen von Gehwegen, Plätzen und Parkanlagen durch Hundekot zu verringern, hat der städtische Entsorgungsbetrieb in den letzten Wochen neue Hundekotbeutelspender im Stadtgebiet aufgestellt.

„Wir haben für die rund 4.500 Hunde in Kaiserslautern und ihre knapp 3.900 Besitzerinnen und Besitzer sowohl in der Innenstadt als auch in vielen Ortsbezirken insgesamt über 40 Tütenspender in der Nähe von Abfallbehältern bereitgestellt“ erklärt Andrea Buchloh-Adler, stellvertretende Werkleiterin der Stadtbildpflege. Damit soll es den Hundehalterinnen und Hundehaltern noch einfacher gemacht werden, beim Gassi gehen die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners zu entsorgen.

„Um das Ziel 'Sauberkeit und Lebensqualität in Kaiserslautern' nachhaltig zu verbessern, stehen auch Tierhalterinnen und Tierhalter in der Verantwortung“, so Buchloh-Adler. Sie appelliert an diese, ein Vorbild für andere zu sein und sich für mehr Sauberkeit zu engagieren.

Wer wissen möchte, wo der nächste Hundekotbeutelspender steht, kann sich unter https://www.stadtbildpflege-kl.de informieren. Dort sind in einer OpenStreetMap alle Standorte eingetragen

.

Autor/in: Pressestelle

Quelle: https://www.kaiserslautern.de
 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

Fische
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.