KL-Aktuell

POL-PDKL: Smart-Fahrerin bei Auffahrunfall leichtverletzt

aria-hidden="true" data-icon="">

Lohnsfeld (Donnersbergkreis) (ots)

Bei einem Auffahrunfall am Sonntagabend in der Kaiserstraße wurde eine Frau leichtverletzt. Die 37-jährige Autofahrerin fuhr, in Fahrtrichtung Winnweiler, aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Smart Fortwo auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Golf auf und kam danach leichtverletzt ins Krankenhaus. Ihren Angaben zufolge, sei sie einem entgegenkommenden 3er BMW Cabrio ausgewichen und deswegen auf das geparkte Fahrzeug aufgefahren. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. An dem Einsatz waren neben der Polizei auch der Rettungsdienst und die Feuerwehren aus Lohnsfeld und Winnweiler beteiligt.

Zeugenhinweise zu dem Verkehrsunfall werden unter der Telefonnummer 06361 / 917-0 an die Polizei in Rockenhausen erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de
 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.